Es geht los!

Nach der Ankunft am Flughafen Düsseldorf fluteten wir den Check-In Schalter mit Einreisepapieren, Impf- und Testnachweisen und weiteren Dokumenten. Glücklicherweise war die Dame am Schalter sehr geduldig, berichtete aber auch von Touristen auf Fernreisen, die wegen fehlender Dokumente abgewiesen wurden. Mit einem nur zur einem Drittel besetzten Flugzeug ging es nach Zürich. Dort wartete schon die Boeing nach Buenos Aires mit Zwischenstopp in Sao Paulo.

Der Flug nach Sao Paulo verlief reibungslos, wir wurden allerdings mit Regen begrüßt. Nach 2 Stunden Aufenthalt hoben wir ab, um die letzten 1600 km nach Buenos Aires zurückzulegen.
Um 12:00 Uhr Ortszeit setzten wir den ersten Schritt auf argentinischen Boden. Mit etwa 15 anderen Deutschen fanden wir uns dann in der Eingangshalle am Taxistand wieder. Es hatten wohl alle die Empfehlung des Auswärtigen Amts gelesen, welches dieses Taxiunternehmen als einzig sicheres anpries. Mit nur einer Stunde Wartezeit konnten wir unsere 50-minütige Taxifahrt ins Zentrum der Metropole Buenos Aires beginnen.

Mit den ersten Metern auf argentinischen Straßen, waren die Bedenken über die nicht TÜV konformen Reifen am Bulli schlagartig vergessen. Es macht den Anschein, dass alles was fahren kann, auch fahren darf.
Der Taxifahrer schien trotz eines massiven Risses in der Scheibe den Weg zu finden und brachte uns sicher zum Hotel.

Heute hatten wir einen Termin mit unserem Agenten, der uns in den Formaltiten und Hafenangelegenheiten unterstützt. Laut seiner Prognose kommen wir wahrscheinlich am Mittwoch im 100 km entfernten Zarate an unseren Bulli. Außerdem haben wir uns heute eine argentinische Sim-Karte besorgt. Bemerkenswert dabei ist, dass bei sämtlich verfügbaren Tarifen jegliche WhatsApp Nutzung nicht das gebuchte Datenvolumen beansprucht.

Weitere Erlebnisse über unsere noch verbleibenden Tage in Buenos Aires folgen in den nächsten Posts.

6 Kommentare zu „Es geht los!

  1. Hallo, Ihr Beiden, seid herzlich gegrüßt aus Hannover. Ich freue mich mit Euch, dass Ihr eine soooooo schöne Reise machen könnt. Alles Gute wünscht Liane.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s